Paintball Pistolen – Welche Unterschiede gibt es?

Das Produktportfolio bei Paintball Pistolen wächst seit Jahren .und wird immer umfangreicher und professioneller. Man unterscheidet aktuell zwischen den klassischen Paintball Pistolen im Cal. 68, zu denen z.B. die Modelle Tippmann TiPX oder auch die First Strike FSC gehören und den Quereinsteiger Modellen aus anderen Produkt- und Kaliber- Gruppen.

Zu diesen gehören die sogenannten RAM Pistolen im Cal. 43 und die Paintball Pistolen die das neuartige Cal. 50 verwenden. Nacholgend wollen wir euch ein paar der entscheidenden Unterschiede erklären.

Cal. 43 Paintball Pistole – Umarex Walther PPQ T4E

Aktuell gibt es im Bereich der Cal. 43 Paintball Pistolen noch recht wenige Anbieter. Die Firma Umarex bietet unter ihrer Marke Walther das Modell PPQ T4E im Kaliber 43 an. Für das Folgejahr sind lt. Hersteller weitere T4E Modelle im Cal. 43 geplant. Unter anderem eine Smiss&Wesson Version und eine Glock Variante. Man darf hier auf jeden Fall gespannt sein wie sich der Markt in der Zukunft entwickeln wird.

Cal. 50 Paintball Revolver & Pistolen

Das Kaliber 50 ist aktuell fast ebenso exotisch, wie das Cal. 43. Allerdings gibt es hier bereits ein paar mehr Hersteller. Hauptgrund für die Verwendung des kleinen Cal. 50 Paintballs ist vermutlich die Optik der Paintball Pistolen. Mit der kleineren Paintballs lässt sich das Design und die Bauform der Waffen deutlich näher ans Original heranbringen. Das ist besonders bei MagFed Spielern sehr gefragt, da man in dieser Szene Wert auf originale Optik und ein realistisches Handling legt. Die hier führenden Modelle heißen Umarex HDR50 Revolver und GI Sportz Menace Pistole.

Fakt ist, jede Paintball Pistole aus dieser Kategorie hat ihre spezifschen Eigenarten und kann ich Sachen Preis- Leistung in ihrem Einsatzbereich überzeugen. Klar ist aber auch, mit einer Paintball Pistole wird man eben kein Paintball Sniper werden, da Pistolen generell auf Kurzdistanz verwendet werden.  Das unterschiedliche Kaliber der einzelnen Modelle macht hier aber kaum einen Unterschied in der Anwendung.