Airsoft / Softair
Sale

Airsoft bei Paintball Sports – Top Waffen & Ausrüstung


Die Geschichte des Airsofts

Nach dem zweiten Weltkrieg diente die Airsoft Waffe, eine spezielle Druckluftwaffe, als täuschend echtes Waffenduplikat, dass von der normalen Landbevölkerung von Japan zur Abschreckung genutzt wurde. Die Airsoft, auch unter der Bezeichnung Softair Waffe bekannt, zielt somit darauf ab, verschiedene Originalwaffen exakt aus Kunststoff oder Metall nachzubilden. Später gewannen die Waffen ab den frühen 1970er in der Rubrik der Spielzeuge weltweit an Beliebtheit.

In einigen Ländern wie z. B. Italien hat sich das Airsoft Spiel bereits als eine eigene Sportart quer über die unterschiedlichen Altersgruppen hinweg etabliert. Inzwischen wird das Softair Spiel in speziellen Ligen und Meisterschaften ausgetragen. Heute stammen hochwertige Waffenmodelle mehrheitlich aus Asien sowie von den Herstellern Heckler & Koch, Walther und seit kurzem auch Tippmann. Nach dem deutschen Waffenrecht sind in Deutschland vollautomatisierte Airsoft Pistolen bis 0,5 Joule und seit Novellierung des Rechts im Jahr 2003 auch semiautomatische Airsoft Gewehre bis 7,5 Joule für den Handel und den Gebrauch freigegeben.

Das Spiel

Das beliebte taktische Geländespiel Airsoft wird ähnlich wie Paintball und Lasergames in größeren Gruppen gespielt. Die kurzen Spiele nennen sich Quickgames, während ganze Szenarien über einen längeren Zeitraum gespielt werden. Als Spielfelder dienen verschiedene Geländetypen wie beispielsweise Pacours, Wälder, Kiesgruben, stillgelegte Industriehallen oder Kasernen. Ziel der Spiele ist es, die gegnerischen Parteien durch Schusstreffer aus dem Spiel zu eliminieren bzw. ein ausgewähltes Objekt oder eine Flagge zu erobern.

Hierbei ist es besonders wichtig, dass die Teams strategisch und ergebnisorientiert arbeiten. Im Fokus stehen aber auch Schnelligkeit, die Freude am Spiel und die gegenseitige Fairness. Die getroffenen Spieler weisen somit selbst mit dem kurzen Ausruf "Hit" auf einen erfolgreichen gegnerischen Treffer hin und verlassen eigenständig das Spielfeld. Anschließend halten sich die ausgeschiedenen Spielteilnehmer in einer "Safezone" auf, um auch Teilnehmern in weiterer Entfernung das Verlassen des Spiels zu demonstrieren. In der Safe Zone darf nicht geschossen werden, die Airsoft Waffen müssen von den Teilnehmern in diesem Bereich somit stets gesichert sein. Eine Spielvariationen sind zudem verschiedene Rollenspiele. Die Rollenspiele bzw. Reenactment sind Battle Displays, welche real existierende militärische Einheiten bis ins Detail nachbilden. Die einzelnen Spieler bzw. Teams gestalten hier ihre komplette Ausrüstung wie das Tarnmuster und Waffenwahl selbst anhand ihrer militärischen Vorbilder, beispielsweise den United States Navy Seals. Da die Airsoft Waffen eine genaue Nachbildung von echten Schusswaffen hinsichtlich Gewicht, Traggefühl und Handhabung sind, werden Sie auch für das tatsächliche Alltagstraining des realen Militärs verwendet.

Sicherheit im Airsoft Sport

In der Regelt fordert der Softair Sport keine ernsten Schussverletzungen. Gelegentlich sind leichte, oberflächliche Hämatome jedoch möglich. Die Teilnehmer müssen aber dennoch stets verantwortungsvoll und bewusst mit den Schusswaffen hantieren, daher haben die einzelnen Spieler bestimmte Sicherheitsregeln einzuhalten. So ist eine gesunde Kommunikations- und Kritikfähigkeit sowie Gehorsamkeit innerhalb und außerhalb der Teams wünschenswert, die mit Höflichkeit und gepflegten Umgangsformen umgesetzt werden. Im Spielbetrieb muss ein Sicherheitsabstand zwischen Schütze und Gegner ausnahmslos eingehalten werden, wobei sich dieser Abstand anhand der Schussenergie der Airsoftwaffe bestimmt. Als Daumenregel sollten die Spieler eine Schussdistanz einhalten, die den Joule ihrer Waffe multipliziert mit der Zahl 10 in Metern entspricht. Waffen mit einer Energie von beispielsweise 0,7 Joule, dürfen somit ausschließlich auf Gegner in über 7 Meter Entfernung zielen. Bei einer Schusskraft von 2,5 Joule darf das Gewehr hingegen erst ab einer Distanz von 25 Meter zum Einsatz kommen. Routinierte Spieler tragen aus diesem Grund für verschiedene Kampfsituationen ein Set aus Kurz- und Langwaffen bei sich. Eine spezielle Schutzausrüstung in Form einer beschusssicheren Schutzbrille und eines Gesichtsschutz für weitere empfindliche Bereiche sind zudem eine Pflicht in Airsoft Veranstaltungen. Muss die Brille kurzseitig abgenommen werden, dann pausiert der Spielbetrieb für diese Zeitraum.

Komplette Ausrüstung für Airsoft

Das Herzstück des Airsoft Spiels ist die Druckluftwaffe, befüllt mit Kunststoff Munition. Weiteres Equipment wird von jedem Teilnehmer nach seinen individuellen Bedürfnissen gewählt. Die Mehrheit der Spieler bevorzugt militärische Tarnanzüge, Munitionswesten, Halfter, Handschuhe und Funkgeräte. Einige bessern zudem die Leistung ihrer Waffen mit hochqualitativen Tuningteilen, Magazinen und Zieloptiken bzw. Visieren auf.

Sortiment an Softair Waffen

Das Angebot an Airsoft Waffen erstreckt sich über Pistolen, Sturmgewehre und Scharfschützengewehre. Diese sind in Ausführungen mit Federdruck, Gas oder elektromechanischen Antrieb erhältlich. Die Pistole eignet sich aufgrund ihrer geringen Joule meist für den Einsatz bei kürzeren Entfernungen bis zu 20 m. Das Sturmgewehr wird dagegen bei Distanzen von bis zu 80 m eingesetzt, während das Scharfschützengewehr auf Etappen von bis zu 100 m gespielt wird. Hierbei ist zu spielbare Distanz des Scharfschützengewehrs von der verwendeten Feder und dem eingesetzten Lauf abhängig, so dass mit entsprechendem Tuning sogar Reichweiten von über 100 m erzielt werden können. Es ist von größter Wichtigkeit, dass diese Sicherheitsabstände entsprechend der Joule Maßzahl von allen Airsoft Spielern eingehalten werden. Die elektrischen Airsoft Waffen sind zudem besonders für Softair Anfänger und Einsteiger zu empfehlen, da sie in ihrer Handhabung sehr bequem sind. Der Akku gewährleistet zudem auch für fortgeschrittene Spieler eine langfristige Benutzbarkeit der Waffe. Federdruck Airsoft Waffen sind als weitere Variante ebenfalls einfach in ihrer Bedienung, da die Munition durch eine per Hand gespannte Feder in der Waffe beschleunigt wird. Diesen Ausführungen gegenüber überzeugen die mit Gas betriebenen Softair Waffen vor allem durch ihre Merkmale eines Schussrückstoßes und überzeugenden Waffensounds, welche dem Spiel mit den Waffen ein täuschend echtes Gefühl verleihen. Allerdings ist hier eine gewisse Erfahrung des Anwenders gefragt, da die Gasbetankung mit Propangas, CO2 oder Druckluft erfolgt und an die Außentemperatur angepasst werden muss.

Airsoft Munition

Die im Airsoft Bereich verwendete Munition sind runde Kunststoff Kugeln, so genannte BB´s. Handelsüblich sind die weißen, schwarzen oder phosphoreszierenden (leuchtenden) Plastikgeschosse in der Größe von 6 bis 8 Millimeter und einem Gewicht zwischen 0,12 und 0,48 Gramm erhältlich. Das durchschnittliche Munitionsgewicht für elektrische Airsoft und gasbetriebene Airsoftwaffen liegt angesichts ihrer geringen Schussenergie bei 0,20 und 0,25 Gramm. Langgewehre nutzen dem gegenüber massigere Kugeln mit 0,30 bis 0,43 Gramm für einen windstabilen Flug über eine größere Spieldistanz. In Beuteln oder Flaschen sind die BB´s in Mengen von 2.000 bis 5.000 Stück erwerbbar. Eine umweltschonende Variante sind biologisch abbaubare Bio Munitionskugeln aus Stärke, die sich innerhalb weniger Monate im Freien zersetzen. Diese sind zwar preislich etwas teurer, bieten dem Spieler aber auch eine höhere Qualität.

Bestimmungen nach deutschem Waffenrecht

Nach dem deutschen Waffenrecht dürfen vollautomatische Airsoft Waffen mit einer Schussenergie von bis zu 0,5 Joule an Jugendliche ab 14 Jahren frei verkauft werden. Pistolen und Gewehre, die eine höhere Kraft als 0,5 Joule besitzen, müssen halbautomatisch funktionieren, d.h. mit jedem Betätigen des Abzugs nur eine einzige Patrone und Schuss abgeben. Diese Waffen erfordern ein Mindestalter von 18 Jahren. In unserem Onlineshop verlangen wir daher bei Kauf der halbautomatisierten Airsoft Waffen einen Altersnachweis von Euch.

Die Aufforderung und Erklärung zur Altersverifikation erfolgt online vor Abschluss der Kauftransaktion. Handelt es sich beim Warenempfänger um eine andere Person als in der Bestelladresse, dann fordern wird auch für diesen einen Altersbeleg an. In der Öffentlichkeit dürfen Airsoft als "Anscheinswaffe" nicht bzw. nur mit gültigem Waffenschein sichtbar geführt werden. Letzteres gilt ausschließlich für halbautomatische Pistolen und Gewehre. Das Waffenrecht kategorisiert Spielwaffen, die eine Energiegrenze von 0,5 Joule übersteigen, als Schusswaffen. Liegt kein gültiger Waffenschein mit einem "F" im Fünfeck vor, wäre dies eine Ordnungswidrigkeit. Zudem sollte die Waffe für den Transport gesichert, ungeladen und in einem geschlossenen Behältnis sein. Auf abgesperrten Privateigentum und Airsoft Feldern ist das Führen und Nutzen der Airsoft Utensilien aber stets erlaubt.

Paintball Sports – Eure Adresse für Airsoft

In unserem Onlineshop findet Ihr eine breite Auswahl an allen Produkten, die Ihr für ein erfolgreiches Softair Spiel benötigt. Für jeden Kundenwunsch bieten wir Top Waffen und eine Vielfalt an Zubehör. Wählt aus den beliebten Modellen G36, MP5, MP16 sowie vieler weiterer bekannter Waffentypen. Unser Team von Paintball Sports steht Euch gerne montags bis freitags von 12 – 19 Uhr und samstags von 10 – 15 Uhr persönlich im Ladengeschäft, per E-Mail (kontakt@paintballsports.de) oder telefonisch unter + 49 (0)511 / 459 599 9 mit Beratungen, Produktempfehlungen und Support für die optimale Trainingsausstattung zur Seite.

Paintball Produkte der Marke DYE gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke DXS / Draxxus gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Empire / Invert gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke JT Paintball gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke MacDev gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Planet Eclipse gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Proto Paintball gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Tippmann gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Duracell gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke DROM Paintball gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Carmatech Engeneering gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Magpul Paintball gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke A.P.E. gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Armotech gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Empire Battle Tested gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke DeadlyWind gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Celtic Paintballs gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Dangerous Power gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Dynamic Sports Gear gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Energy Paintball gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Enola-Gaye gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Exalt gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Fotai gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke G.I. Sportz gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Guerrilla Air gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke GXG Paintball gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Hammerhead gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke HK Army gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke HonorCore / Maxtact gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke HPS - Handmade Paintball Swabs gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Kingmann / Spyder gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Lapco gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Major Paintball gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Milsig Paintball gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke NewLegion gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke NXe gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke OPSGEAR gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke RAP4 / Tacamo gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Pro Shar gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Rockstar Energy gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke S-Thunder Paintball Minen gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke SAFER Paintball gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Ninja Air gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Sly gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Smart Parts / GoG gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Stark Pursuit gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Sterling Paintballs gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Style Supply gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Tanked gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke TechT Paintball gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Tiberius Arms gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke TLSFx Pyrotechnics gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Tomahawk Paintballs gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Toro Paintballs gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke V-Force gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Valken gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Varta Batterien gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Virtue Paintball gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Walther / Umarex gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke ZAP Paintballs gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Push Paintball gibt es bei Paintball Sports Paintball Produkte der Marke Carbon Paintball gibt es bei Paintball Sports

Newsletter

Anmeldung für unseren Newsletter

Ausgezeichnet.org