Tokyo Marui VSR-10 G-Spec Airsoft Scharfschützengewehr (schwarz)
Nach dem deutschen Waffengesetz nicht zulässig unter 18 Jahren.
Artikelnummer: 4547

314,95

Nur wenige Artikel verfügbar
Teile uns
Produktbeschreibung

Tokyo Marui ist ein führendes Unternehmen in der Airsoft-Technologie. Gegründet wurde das Unternehmen 1965 und war das Erste, dass im Jahre 1992 Airsoft-Waffen einführte, die von einem Elektromotor angetrieben wurden und die wir heute als “automatic electric gun” (AEG) kennen. Tokyo Marui achtet stets auf höchste Qualität – sowohl außen als auch innen.

Die VSR-10 in der G-Spec Ausführung besitzt einen kürzeren Außenlauf im Vergleich zur normalen VSR-10 Pro-Sniper. Der einteilige Aluminiumaußenlauf mit einer Länge von ca. 432 mm besitzt an der Vorderseite ein Gewinde in das der enthaltene Aluminium Schalldämpfer-Attrappe eingeschraubt werden kann. Innerhalb des Außenlaufes befindet sich der ab Werk verbaute Präzisions-Innenlauf mit ca. 303 mm Länge. Ebenfalls im Außenlauf verbaut ist das bekannte Tokyo Marui VSR-10 Hop-Up System. Das System kann von außen eingestellt werden und sorgt für eine präzise Kugelflugbahn mit maximaler Reichweite. Das Gewehr ist sehr gut für Snipers geeignet, die leicht unterwegs sind und so wenig Gewicht wie möglich mit sich mitschleppen möchten. Das Verschlussgehäuse, der Aussen- und Innenlauf sowie der Mechanismus wurden aus Metall gefertigt.

Schon nach kurzer Betrachtung wird klar, dass Tokyo Marui auch bei diesem Gewehr seinem Namen alle Ehre macht, die Verarbeitung ist makellos, die Oberfläche ist matt und macht einen sehr guten Eindruck. Wie beim Original Vorbild ist das VSR-10 mit einem einteiligen Schaft aus stabilem Verbundkunststoff ausgestattet. Vorne und hinten findet man beim Schaft jeweils eine Tragegurthalterung. An der Hinterseite ist eine Schaftkappe aus gummiertem Kunststoffmaterial angebracht, welche für einen guten Sitz des Gewehrs im Anschlag sorgt. Eine Weaverschiene zur Montage eines Zielfernrohrs ist ebenfalls vorhanden.

Wie bei Tokyo Marui üblich, weist das Gewehr aufgrund der japanischen Gesetzgebung eine geringe Mündungsenergie und dadurch auch eine begrenzte Reichweite auf. Es eignet sich aber sehr gut als Basis für weitere Upgrades, das System ist aber sehr einfach aufgebaut und bei Bedarf ist eine Leistungssteigerung mit den entsprechenden Teilen recht einfach möglich. Dadurch entsteht ein äusserst leistungsfähiges Scharfschützengewehr. Im Gegensatz zu gasbetriebenen Scharfschützengewehren ist die Mündungsenergie sehr konstant und auch im Winter gibt es keinerlei Probleme.

Lieferumfang:
– Tokyo Marui VSR-10 G-Spec Bolt Action Snipergewehr schwarz
– Tokyo Marui VSR-10 G-Spec Aluminium Schalldämpfer-Attrappe schwarz
– 30 Schuss Magazin schwarz
– Reinigungsstab

Details für Tokyo Marui VSR-10 G-Spec Airsoft Scharfschützengewehr:
Hop-Up: Verstellbar
Schussmodus: Bolt Action Springer / Federdruck / Einzelschuss 
Mündungsgeschwindigkeit (0.20g): ca. 0.90 Joule
Magazinkapazität: 30 Schuss
Gewinde: 16mm CW
Länge: ca. 950 mm (ohne Silencer)
Länge: ca. 1.135 mm (mit Silencer)
Innenlauflänge: 303 mm
Kaliber: 6mm
Gewicht: 2.1 kg