Dynamic Sports Gear Taginn Grenade Shell Adapter für 20mm Läufe (einzeln)
Artikelnummer: 4007

59,95

Auf Lager
Menge
Teile uns
Produktbeschreibung

Der Dynamic Sports Gear Taginn Grenade Shell Adapter ermöglicht es in Kombination mit einer Taginn Launching Shell Hülse (nur das Gehäuse) 36mm Taginn Granaten direkt mit dem normalen Paintball Markierer zu verschießen, ohne zusätzlichen Granatwerfer.

Diese öffnet den Markt für Taginn Produkte einem deutlich breiteren Publikum und macht den Einstieg preislich um einiges günstiger.

Der Adapter ist passend für alle Paintball Markierer Läufe mit 20mm Frontgewinde. 

Anbau des Dynamic Sports Gear Taginn Grenade Shell Adapters:

Zum Anbau am Markeirer wird der Adapter einfach mit einer Taginn Launching Shell Hülse (nur das Gehäuse Teil zum aufschrauben) verbunden und kann dann ohne Werkzeug von Hand auf die Spitze des Laufes aufgeschraubt werden. Der Ergebnis sieht aus wie ein Schalldämpfer und funktioniert ähnliche wie der First Strike Raggin Donkey. Durch die Volumenkammer am Laufende wird das normale Schussgeräusch deutlich lauter und dumpfer, so dass der Markierer einen realistischeren Sound erhält. Die Optik erinnert dabei wie gesagt an einen Schalldämpfer.

Verwendung des Dynamic Sports Gear Taginn Grenade Shell Adapters:

Zum verschießen einer Taginn Granate muss zunächst das Magazin entnommen und der Lauf freigeschossen werden. Es dürfen sich keine Paintballs mehr im Lauf befinden. Im Anschluss kann die Taginn Granate einfach von vorne in den Adapter geschoben werden, so wie man es auch bei normalen Taginn Launching Shells macht. Die Granate muss bis zum Anschlag in den Adapter geschoben werden.
Nun ist Dein Markierer zu einem echten Granatwerfer geworden und die Taginn Granate wird mit dem nächsten Betätigen des Abzugs verschossen.

WICHTIGER NUTZUNGSHINWEIS

Diese Adapter sind für die Nutzung auf dem US Markt ausgelegt, sprich für Markierer die einen normalen Cal. 68 Ball mit mitndestens 280-300 FPS verschießen. Dies ist notwendig um die deutlich größeren Taginn Granaten entsprechend beschleunigen zu können, damit sie eine ausreichende Flugreichweite haben und auch damit der Zündmechanismus der Pyrotechnik aktiviert wird.