Paintball E-Hopper / Loader kaufen

In unserem DYE-Rotor Paintball Shop bist du richtig

Der Antrieb eines E-Loaders bzw. E-Hoppers findet entweder über Druckluft oder einem Elektromotor statt. Aufgrund dieses Antriebs werden die Paintballs innerhalb des Loaders aktiv zum Markierer gefördert. Das Innere des E-Hopper ist ähnlich aufgebaut, wie ein Rührwerk. Auf dem Markt gibt es die unterschiedlichsten E-Loader, die von den verschiedensten Paintball Ausrüster hergestellt werden.

Dennoch werden E-Hopper in weitere Klassen unterteilt. Mit Druckluft betriebene E-Loader gehören zu den Forcefeed-Hopper.  Andere Loader nutzen wiederum akustische Signale, damit eine Förderung der Paintballs in den Markierer stattfindet. E-Hopper bzw. E-Loader haben eine Fördergeschwindigkeit normalerweise bis maximal 50 bps.

DYE Rotor Hopper – Dein Paintballshop hat Sie alle

Momentan gelten DYE Hopper als die besten Paintball Markierer, die man auf dem Markt bekommen kann. Vor allem für Woodies ist der DYE-Rotor die Alternativlösung zu herkömmlichen Loadern. Der Rotor Hopper wurde von DYE gut durchdacht, da sich das Paintball Magazin innerhalb von fünfzehn Sekunden komplett zerlegen lässt und das sogar ohne Werkzeug. 

Der DYE-Rotor Hopper hat zudem ein neu entwickeltes doppeltes Federsystem integriert, was bei diesem Loader eine höhere Zuführrate als 50 BPS möglich macht. Zudem hat DYE bei der Konstruktion sehr aufs Gewicht geachtet. Aus diesem Grund gehört der DYE Hopper zu den leichtesten Markierern, die man zurzeit auf dem Markt bekommen kann. Des Weiteren wurde die Schale des Hoppers schmal und flach gestaltet, um möglichst eine geringe Treffermöglichkeit zu bieten.

Dennoch fasst der Hopper bis zu zweihundert Paintball Kugeln.  Es sind mit einer Akkuladung ja sogar bis zu 50 000 Paintballs möglich.  DYE hat diese Loader in den unterschiedlichsten Farbgebungen produziert. Wir haben sie in unserem DYE Rotor Paintballshop alle. Unabhängig welche Farbe, bei uns kannst du die DYE Loader versandkostenfrei bestellen.